Übersicht

Allgemein

Herzlichen Dank!

Das ist ein richtig bitterer Abend für die SPD. Daniel Günther ist der klare Wahlsieger. Wir haben ein historisch schlechtes Ergebnis eingefahren - auch in Ostholsteins Norden. Ich bin mir sicher: Dafür gibt es weit mehr als einen Grund und über alle müssen wir sprechen. Heute möchte ich mich aber bedanken.

Bild: © Thomas Garken

Wahlkampfauftakt in Oldenburg

Rund 80.000 Menschen leben in meinem Wahlkreis zwischen Süsel und Fehmarn. Um möglichst viele von ihnen zu erreichen braucht es ein starkes Team!

Bild: © Lars Winter

Rückenwind für die Kandidat:innen der SPD Ostholstein!

Bei der Landeswahlkonferenz am 05. Februar in Neumünster wurde von den 200 Delegierten die Landesliste der SPD Schleswig-Holstein aufgestellt. Die Kandidatinnen und der Kandidat der SPD Ostholstein konnten dabei hervorragende Plätze erreichen. Sandra Redmann, Kandidatin in Ostholstein-Süd erhielt Listenplatz 6. Niclas Dürbrook, Kandidat in Ostholstein-Nord erhielt Listenplatz 9. Aylin Cerrah, Kandidatin im Wahlkreis Plön-Ostholstein wurde auf Platz 18 gewählt. Bei der Landtagswahl gibt es in Schleswig-Holstein 35 Wahlkreise, insgesamt umfasst die Liste der SPD 49 Plätze.

Bild: © Franziska Haarig

100 Jahre SPD Sierksdorf

Im Dezember 1921 wurde die SPD Sierksdorf gegründet. Zum hundersten Geburtstag wurde dieses Ereignis im Rahmen eines Coroa-konformen Empfangs gefeiert.

Bild: © Pixabay

Die Landesregierung darf Malente-Lütjenburg nicht aufs Abstellgleis schieben!

Nachdem von NAH.SH in der Vergangenheit eine Machbarkeitsstudie- und Potenzialanalyse für die Reaktivierung der Bahnstrecke Malente-Lütjenburg zugesagt wurde, haben die beiden SPD-Abgeordneten Regina Poersch und Kai Vogel jetzt bei der Landesregierung nach einem Hinweis von Niclas Dürbrook den Stand der Umsetzung mit einer Kleinen Anfrage hinterfragt.

Bild: © Tim Dürbrook

Entlastung für Ostholsteins Kommunen

Der Kreistag senkt die Kreisumlage für 2021 um 1,5 Prozent. Damit stehen Ostholsteins Städten und Gemeinden rund 3,8 Millionen Euro mehr zur Verfügung. Die SPD-Kreistagsfraktion hätte bei der Entlastung gerne auf ein anderes Verfahren gesetzt.

Bild: © Frederik Digulla

Thomas Losse-Müller soll Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2022 werden

„Für mich war immer klar: Ich werde die Person vorschlagen, von der ich glaube, dass wir die besten Chancen haben, die Landtagswahl zu gewinnen“. So begann die Landesvorsitzende Serpil Midyatli beim Landesparteirat am 15. August in Kiel ihre Rede, mit der sie den Vorschlag des Landesvorstands zur Spitzenkandidatur begründete.

Eine Gruppe um Olaf Scholz im Hansapark
Bild: © Tim Dürbrook

Olaf Scholz im Hansapark

Corona hat den Tourismus in Ostholstein hart getroffen. Aber auch der Fachkräftemangel oder bezahlbahrer Wohnraum sind enorme Herausforderungen. Bettina Hagedorn hatte zu einem Austausch darüber unter anderem Olaf Scholz und Serpil Midyatli in den Hansapark eingeladen.

SPD Ostholstein wählt neuen Kreisvorstand

Am Samstag, den 12. Juni kamen die Delegierten der SPD Ostholstein zum ersten Mal zu einem digitalen Kreisparteitag zusammen. Die rund 70 Delegierten wählten dabei einen neuen Kreisvorstand und änderten in einer Reihe von Punkten die Satzung. Damit wurde unter anderem eine Doppelspitze ermöglicht.

Termine